Flip-Start Woche

Was sind die Inhalte in der FlipStart Woche und was lernt mein Kind?
Die Kids erwartet ein vielseitiges Programm. Neben Inputs auf den Trampolin soll das Spielen nicht zu kurz kommen, unsere Leiter haben viele spannende Spielideen auf Lager. Da wir im Park über eine eigenen Mini-Ramp verfügen, kann auch Skaten und Scooter fahren geübt werden. Zudem haben wir mit der kleinen Allmend ein super Spielwiese in unmittelbarer Nähe, wo bei gutem Wetter das Spielen und Bewegen im freien nicht fehlen wird. Dort befindet sich ein Pumptrack, der einlädt um Runden mit dem Skateboard, Scooter oder dem Velo zu drehen. Die Kinder dürfen in den FlipStart Wochen die ganze Halle so nutzen! Wir stellen den Kindern Coaches zur Seite die mit ihnen neue Tricks lernen, Dodgeballturniere anzetteln oder das gemeinsame Znüni organisieren. Ein abwechslungsreiches, vielseitiges und flexibles Angebot wird den Kindern geboten.

Gibt es eine Altersbeschränkung?
Grundsätzlich sind Kinder zwischen dem achten und dem 15. Lebensjahr das Zielpublikum der FlipStart Wochen. Wenn das Kind aber problemlos in einer grösseren Gruppe mitmachen kann, dann dürfen nach Absprache mit der Kursleitung jüngere Teilnehmer den Kurs besuchen.

Braucht mein Kind Vorkenntnisse oder irgendwelche Skills?
Nein. Wichtig ist, dass die Teilnehmenden viel Motivation zum Bewegen und zum Trampolinspringen in die Flipstartwoche mitbringen. Wenn Vorkenntnisse im Trampolinspringen, Turnen, Skaten vorhanden sind, ist dies sicher von Vorteil, jedoch kein Kriterium zur Teilnahme. Zudem ist eine allgemeine gute physische Grundvoraussetzungen von Vorteil.

Wann finden die FlipStart Wochen statt und wo können wir buchen?

  • 26.- 30. September 2022
  • 3.-7. Oktober 2022 (Anmeldung nur über das Fäger-Angebot der Stadt Bern)
  • 10.-14. Oktober 2022 (noch wenige Plätze Vorhanden)

Montag – Freitag, 8.00-12.00

Links
Anmeldung Flipstartwochen
Anmeldung Fäger-Angebot: 3.-7. Oktober 2022
Weitere Infos zu den UNIK Playground Ferienangeboten

Phil Bonadimann, Geschäftsführer UNIK Playground
Phil Bonadimann, Geschäftsführer UNIK Playground

Leave a Reply