Swiss Street Workout Championship – eine Mischung aus Kunstturnen und Szenesportart

Die Swiss Street Workout Championship (SSWC) findet nach einem Jahr Zwangspause am 26. September 2021 wieder statt. Die 5. Ausgabe findet dieses Jahr im NLK Liestal (BL) statt. Neben dem Wettkampf für die Männer werden auch die Frauen ihre beste Athletin küren.  

Street Workout ist so etwas wie eine Mischung aus Kunstturnen und Szenesportart. Dieser Trend aus Amerika etablierte sich spätestens mit der ersten Swiss Street Workout Championship 2016 auch in der Schweiz. Bestätigt wird die Beliebtheit vom Training mit dem eigenen Körpergewicht von der zunehmenden Anzahl In- und Outdoor-Parkanlagen, der starken Präsenz in sozialen Medien und der steigenden Zahl von aktiven Athleten.  

Was früher im Schulturnen am Reck, Barren und Boden gelernt wurde, wird heute bis zur Perfektion trainiert, originell kombiniert und mit neuen Elementen erweitert. An der Swiss Street Workout Championship zeigen die besten Schweizer Street Workout-Athleten eindrucksvolle Kraft- und Freestyle-Elemente, choreografiert zu Musik. 

Was von UNIK Sports 2016 als Neuheit aufgegriffen wurde, wird im 2021 dank starken Partnern aus der Szene noch mehr Aufmerksamkeit geniessen als bisher. Mit Membern von Genesis Street Workout gewinnt die Organisation viel sportspezifischen Wissen und frische   für frischen Inputs aus der Szene. Das NKL Liestal als neue Location bietet einen top Austragungsort für diesen Event. 

Besonders in diesem Jahr ist nicht nur die Erweiterung des Organisations Komitees, denn nebst dem nationalen Wettbewerb der Männer findet auch der internationale Wettbewerb der Frauen statt. Doppelte Spannung ist garantiert! Wer die Athleten nicht vor Ort bewundern kann, der hat zum ersten Mal die Chance auch über einen Live-Stream am Event dabei zu sein. Hinzu kommt, dass am Samstag, 25. September Trainings Workshops mit dem Vize-Weltmeiter 2017 Viktor Kamenov durchgeführt werden. 

Weitere Infos zum Event unter www.swissstreetworkout.ch
Link zum Livestream

Leave a Reply